Showing: 1 - 2 of 2 RESULTS

Objektiv betrachtet – TACS Automatik-Uhr im Objektiv-Look

Uhr, schön ins Bild gesetzt - TACS (Bild: kickstarter/© Yuki Machino)
Uhr, schön ins Bild gesetzt – TACS (Bild: kickstarter/© Yuki Machino)

Es muss nicht immer smart sein. Wenn mir ein so cooles Uhrenkonzept, wie die TACS über den Weg läuft muss ich die einfach erwähnen, auch wenn ich kein Uhren-Spezialblog betreibe.

Fette Linse

Besonders als passionierter Hobby-Fotograf kommt man erst recht nicht umhin, sich die TACS anzuschauen. So stand hier das Objektiv einer Spiegelreflex-Kamera Model. Das sieht man gleich auf dem ersten Blick. Das Uhrenglas besitzt eine Wölbung, die leicht wie ein Fischauge anmutet. Darüber hinaus ist die Uhr mit er Lynette ausgestattet, die wie der Fokusring eines Objektivs gestaltet ist. ... weiter lesen

Vom Winde verweht – Breva Genie 03 Speedmeter Watch, die etwas andere Sportuhr

Schnell wie der Wind - Breva Genie 03 Speedmeter (Bild:© BREVA GENEVE SA)
Schnell wie der Wind – Breva Genie 03 Speedmeter (Bild:© BREVA GENEVE SA)

Wolltet Ihr auch schon mal zum täglichen Lauf starten und habt festgestellt, dass eure Laufzwiebel alle ist? Ja, da muss man sich dann vom schönen Zahlenwerk verabschieden. Wie schön wäre es, gäbe es doch mal eine Geschwindigkeitsmessung, die auch ohne Strom auskommt.

Gibt’s nicht? Gibt’s wohl. Nur etwas anders, als man denkt. Wir werfen einfach mal einen Blick auf die Breva Genie 03 Speedmeter. Dieses etwas ausladende, aber komplett stromlos funktionierende Wunderwerk der Feinmechanik kommt nämlich mit einem eingebauten Geschwindigkeitsmesser daher. Ok, auf GPS und Schrittzähler muss man verzichten. Vielmehr kommt ein Anemometer im Kleinformat zum Einsatz. ... weiter lesen