Zurück ans Zeichenbrett - Scribble musste die Kickstarterkampagne nach drei Tage wieder abschalten.  (Bild: © Scribble)
Zurück ans Zeichenbrett – Scribble musste die Kickstarterkampagne nach drei Tage wieder abschalten. (Bild: © Scribble)

Das ging bei Scribble, dem Stift, mit dem man 16 Millionen Farben malen kann, ja mal flott. Zuerst einmal das Erreichen des Funding-Ziels von 100.000$. Montag Abend gestartet und fünf Stunden später gefundet. Jetzt, drei Tage später, wurde aber der Cancel-Button gedrückt.

Was war das Problem? Laut Scribble gab es eine Mail von Kickstarter, dass sie das Kickstartervideo innerhalb von 24 Stunden so überarbeiten müssen, dass die Funktion des Stiftes deutlich besser zu sehen ist.

Da Scribble in der kurzen Zeit dies nicht bewerkstelligen konnte oder wollte wurde die Kampagne erst einmal abgeblasen. Insofern nachvollziehbar, da die Mädels und Jungs von Scribble schon einen gehobeneren Anspruch an das Video haben dürfte. Zumindest das aktuelle ist ja durchaus ansprechend produziert. Nur fehlt halt das eigentliche Produkt in Aktion.

Ein Kritikpunkt, den neben mir auch noch diverse andere Backer und vermutlich auch Nicht-Backer gehabt haben dürften. Vermutlich keine schlechte Entscheidung im Sinne der besseren Kommunikation der zukünftigen Unterstützer. Wenn man sich die Zahlen nach drei Tagen so anschaut wäre das für Scribbles Erfolg nun allerdings nicht notwendig, haben die doch in den drei Tagen über 366.000 $ zusammen gesammelt.

Wir können jetzt also gespannt sein, wann die ihren Stift wieder starten wollen und ob die dann auch tatsächlich endlich mal ein paar Videos in ihren Youtube-Kanal haben. Den hatten die ja schon vor über zwei Monaten den Interessenten mit dem Kommentar ans Herz gelegt, dass dort dem nächste Videos vom Scribble zu sehen sein werden. Obwohl dies in dem Kickstarterkampagnen-Update 2 wiederholt wurde ist der Kanal immer noch leer.

Scribble war also etwas ungeduldig mit dem Launch. Vielleicht lernen die jetzt etwas draus. Ärgerlich ist es nur für diejenigen, die einen Early-Bird erhaschen konnten. Die müssen Ihr Glück jetzt aufs Neue versuchen.

You might also enjoy: