Schlagwort: Stimmgerät

Stimmgewaltig – Roadie 2 Gitarrenstimmgerät

Gitarre per Knopfdruck stimmen – Roadie 2 Stimmgerät (Bild: kickstarter/ © Band Industires)

Leute, der Roadie 2 ist am Start. Diejenigen von Euch, die hier schon länger mitlesen erinnern sich vielleicht an den Roadie Tuner. Dieses nette, kleine Stimmgerät war mit einem Motor ausgestattet, so dass Ihr selber nicht mehr an den Wirbeln wirbeln musstet. Der Roadie Tuner ist tatsächlich dann auch bei den Backer angekommen und gemessen an den überschaubaren Beschwerde-Kommentaren an der Kampagne scheint er auch passabel seinen Job zu verrichten.

Nachteilig beim alten Roadie war jedoch, dass er nur in Kombination mit einem Smartphone nutzbar war. Die Dinger sind zwar mittlerweile weit verbreitet, nur nervt es dann halt doch, immer mit zwei Geräten rumhantieren zu müssen.

... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Musik Getagged mit:

Stimmt so – das Roadie Tuner Stimmgerät

Motorbetriebenes Stimmgerät  - der Roadie Tuner (Bild: kickstarter/ © Band Industries)

Motorbetriebenes Stimmgerät – der Roadie Tuner
(Bild: kickstarter/ © Band Industries)

So, heute sind mal die Musiker unter uns dran. Habe ja selber lange Zeit in einer Band Gitarre gespielt. Und wenn man, wie ich zu meiner aktivsten Zeit, gut 14 Gitarren zuhause  angesammelt hat weiß man, wie schwer es ist, die guten Stück bei Laune Stimmung zu halten.

Teile meine ehemaligen Gitarren-Sammlung... seuftz

Teile meine ehemaligen Gitarren-Sammlung… seuftz. Man beachte die Ibanez RG 2027x (2.v.l.), die Zeta Mirror 6 (3.v.l.), Roland (9.v.l.) oder die Bond (10.v.l.)
Hinweis: Die abgebildete Adresse gibt es leider nicht mehr. Vielleich werde ich irgendwann noch mal die alten Sachen online stellen.

Stimmgeräte gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. In jedem Effektgerät ist eins drin. Oder mit Gratis-Apps  für das Smartphone braucht man dafür noch nicht mal mehr  in die Geldbörse greifen. Da fragt man sich doch, wieso man noch Geld für ein externes Stimmgerät ausgeben sollte. Gut, für eine Stand-Alone-19-Zoll-Rackstimmgerät spricht die Optik und die Möglichkeit, das Kühlschrank-große Rack mit einem weiteren bunt leuchtenden Gerät auszustatten. Was die meisten Geräte einem aber nicht abnehmen ist das Drehen der Wirbel. Hier ist dann auch je nach Qualität des Bretts und dessen Mechaniken auch Fingerspitzengefühl angesagt.  Erst recht, wenn man nicht nur kurz nachstimmen will sondern das komplette Tuning wechseln oder neue Saiten aufziehen möchte.

... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Musik Getagged mit: , , ,