Schlagwort: Schlüssel

Ich mach dich NES – KEYTENDO-Schlüsselhalter und Pi3Cart

KEYTENDO und Pi3Cart holen NES-Style zurück ins Haus (Bilder: Kickstarter/© keytendo.com/© William Mauldin)

KEYTENDO und Pi3Cart holen NES-Style zurück ins Haus (Bilder: Kickstarter/© keytendo.com/© William Mauldin)

Heute mal ein Doppelpack. Nachdem Nintendo ja nun mit seinem NES Classic Mini das gute, alte NES wieder in den Fokus gerückt hat, dürften der KEYTENDO-Schlüsselhalter und Pi3Cart, der Raspberry Pi3 im NES-Modul-Gehäuse sicherlich den einen oder anderen Retro-Fan glänzende Augen bescheren.

Halt mal kurz, KEYTENDO

Der KEYTENDO ist eigentlich eine recht simple Idee. Die Macher bauen einfach die Front des NES nach, so dass man es an die Wand schrauben kann. Das Modul-Fach dient dann als Schlüssel-Ablage. Und da man ja auch durchaus etwas dickere Schlüsselbunde hat, dienen die beiden Gamepad-Ports gleich auch noch als Aufnahme für die Schlüssel.

... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Gadget, Gaming Getagged mit: , , ,

Schlüsselerlebnis – Wunderkey Schlüssel-Ring-Ersatz

Schluss mit dem geklöter - Wunderkey Schlüsselhalter (Bild: kickstarter/ © Goodmonkey)

Schluss mit dem geklöter – Wunderkey Schlüsselhalter (Bild: kickstarter/ © Goodmonkey)

Hand aufs Herz, wie viele Schlüssel habt Ihr an eurem Bund? Bei mir sind es aktuell 10 und ich kann langfristig auf keinen verzichten. Wohnungstür, Haustür, Keller, Fahrradbox, Fahrradschlüssel Gartenlaube, Briefkasten usw. usf. Ist ein ganz schön großer Klops in der Hosentasche. Ich bin da ja schon etwas länger auf der Suche nach einer cleveren Lösung.

Mein aktueller Blick liegt da auf dem Wunderkey. Ich würde ihn mal in die Rubrik Taschenmesseroptik einordnen. Alle Schlüssel werden wie die Werkzeuge eines Schweizer Offizier-Messers zwischen zwei Metallplatten geschraubt. Damit die Schlüssel auch ihren Platz halten werden zwischen die Schlüssel Gummischeiben gelegt. Der Mindestdurchmesser der Schlüssellöcher muss 4mm betragen. Sollte für die meisten Schlüssel reichen. Wer sich nicht sicher ist misst besser vorher nach oder greift später zur Bohrmaschine.

... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Gadget Getagged mit: