Schlagwort: Review

Bobby, ein Rucksack-Review

Gut verarbeitet – Bobby, der sichere Rucksack (Bild: miy.de/O.Thiele)

Einer der meistgelesensten Artikel des Jahres hier im Blog war der Artikel über Bobby, dem diebstahlsicheren Rucksack. Mittlerweile ist der Rucksack bei mir fleißig im Einsatz und was liegt da näher, als ein kleines Review zu schreiben?

Den Rucksack hatte ich in der besagten Kickstarter-Kampagne geordert. Erstaunlicher Weise ist die Lieferung im September dann auch wirklich erfolgt. In-time-Lieferungen bei Crowdfunding-Projekten sind ja eher die Seltenheit. Im Schnitt hatten die Kampagnen der Jahre 2014/2015, die ich hier im Blog besprochen habe einen Verzug von guten 4 Monaten. Da ist eine pünktliche Lieferung doch hervorzuheben. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Gadget Getagged mit: ,

Mäuseklavier – Logitech G600, die perfekte Photoshop-Maus (Review)

Logitech G600 MMO-Maus

Logitech G600 MMO-Maus

Wer professionell mit Adobe-Programmen umgeht kennt es. Man muss sich hunderte Tastenkürzel merken wenn man ansatzweise effektiv arbeiten möchte. Adobe geht ja so weit, dass relative viele Funktionen  ohne Zuhilfenahme der Tastatur gar nicht erst ausführbar sind. Ich sag nur: Strg, Alt, Shift. Beidhändiges Klavierspiel ist eindeutig von Vorteil. Hat man kleine Hände oder will man nebenbei einen Kaffee trinken hat man ein Problem.  Und selbst wenn nicht kommt man zuweilen nicht umhin, die Hand von der Maus zu nehmen um mal wieder einen Shortcut in die Tasten zu hacken. Oder schafft es von euch jemand, Strg+Alt+I mit einer Hand zu drücken um in Photoshop die Bildgröße zu ändern? Wenn ja, Hut ab. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Design, Gadget, Gaming Getagged mit: , , , ,

Hier spielt die Musik. Sony’s NWZ-273W Sport-MP3-Player

Sony NWZ-W273Musik ist Trumpf. Und wo hört der junge Familienvater am besten Musik? Richtig, beim Laufen :-). Nirgendwo sonst kann er seinem musikalischen Geschmack so freien Lauf lassen. Keine Nachbarn, die man stört, kein süßes kleines Kind, das mit Knöpfen spielen will und mit der richtigen Musik ist man auch gleich noch ein Tick schneller. Außerdem muss man sich selber nicht schnaufen und den Schlüssel in der Tasche nicht klimpern hören.

Um mit Musik zu laufen gibt es diverse Möglichkeiten. Manch einer läuft gerne mit Smartphone. Die schwarzen Binden um den Arm sehen mir aber zu sehr nach Trauerflor aus. Die ganzen Bedienmöglichkeiten brauche ich auch während des Sports nicht und da ich eh mit GPS-Uhr laufe bin ich auch nicht auf die Auswertung via App angewiesen. Am Oberarm sind die Dinger eh nicht abzulesen. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Gadget, Sport Getagged mit: , , , ,