Schlagwort: Rennrad

Zickzack – CAMARD LZR Rennrad-Rahmen

Wenn das mal kein Hingucker ist – der CAMARD LZR Rennrad-Rahmen (Bild: kickstarter/ © CAMARD Milano)

Oha, mit dem CAMARD LZR Rennrad-Rahmen lehnt sich CAMARD Milano aber mal ganz schön weit aus dem Rahmen. In meinem Blog gab es ja schon so einige radikale Rennrad-Konzepte, das CAMARD LZR geht da gefühlt noch einen Schritt weiter. Ob sich da genug Leute trauen, das zu unterstützen?

Aber fangen wir mal von vorne an. Weg lassen ist ja ein beliebtes Konzept bei Designern, Aufmerksamkeit und oft auch gutes Design zu schaffen. Einen ähnlichen Ansatz können wir beim CAMARD LZR beobachten. Hier wurden nämlich einfach Unterrohr und Heckstreben komplett weggelassen.

... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Design, Sport Getagged mit:

Schalttag – XSHIFTER, die smarten Fahrrad-Schaltgriffe

Der elektronische Schaltgriff zum nachrüsten - XSHIFTER (Bild: kickstarter/© Paul Gallagher

Der elektronische Schaltgriff zum nachrüsten – XSHIFTER (Bild: kickstarter/© Paul Gallagher

Neidisch schauen die Normalsterblichen auf die Rennrad-Radler, die zum Schalten nur die Knöpfe ihrer Shimano Di-Griffe antippen müssen, wenn Sie diese überholen. Denn merke: die teuersten Räder findet am immer am Anfang und am Ende des Feldes. Mit den XSHIFTER kann man sein Rad jetzt auch ohne Komplettaustausch der Gruppe mit elektrischen Schaltgriffen nachrüsten.

Die guten, alten mechanischen Schalthebel sind ja auch an teureren Rädern noch deutlich in der Mehrzahl. Die Shimano Di’s wandern zwar so langsam die Gruppen runter und kommen mittlerweile in ansatzweise bezahlbare Bereiche, aber wehe, Ihr fahrt Räder mit Schaltwerken andere Hersteller.

... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Sport Getagged mit: ,

Burning Money – THE CYCLOTRON BIKE

So futuristisch, dass wir wohl noch lange drauf warten werden - das Cyclotron Bike (Bild: kickstarter/© Cyclotron Cycles)

So futuristisch, dass wir wohl noch lange drauf warten werden – das Cyclotron Bike (Bild: kickstarter/© Cyclotron Cycles)

Hier mal ein perfektes Beispiel für ein Projekt, das definitiv in die Hose gehen wird. Das CYCLOTRON BIKE sieht ja wirklich sehr spacig aus. Erinnert nicht nur ein bisschen an die Kisten aus dem Film Tron.

Neben dem Beleuchtungskonzept fällt natürlich sofort das Fehlen von Speichen und Radnaben auf. Der Rest ist dann eher wie ein Stealth-Fighter aus der 80ern geformt. Mit Radar-Kontrollen sollte man also keine Probleme bekommen.

Die speichenlosen  Räder können bei Bedarf Gepäck aufnehmen. Nett Idee, aber nicht die ersten, die damit aufwarten. Das hatten wir ja schon beim TranSportBike.

... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Sport Getagged mit: ,

Sei doch mal still – STAC Zero, der leise, kontaktlose Bike Trainer

Wenig Technik und eine clevere Konstruktion - STAC Zero, der berührungslose Bike-Trainer (Bild: kickstarter/ © Andrew Buckrell)

Wenig Technik und eine clevere Konstruktion – STAC Zero, der berührungslose Bike-Trainer (Bild: kickstarter/ © Andrew Buckrell)

Ich gebe zu, dass es im Sommer doch etwas verlockender ist, mit dem Rennrad über die Straßen zu rasen als im dunklen Kämmerlein Blogartikel zu schreiben. Wie jedes Jahr nimmt die Schlagzahl hier im Blog auch aktuell etwas ab. Nichts desto trotz, der nächste Winter kommt bestimmt und man muss sich dann ja auch irgendwie fit halten. Was passt da besser, als der leiseste Rollentrainer der Welt. Das behaupten zumindest die Macher vom STAC Zero.

Wer in der dunklen Jahreszeit seine Beine nicht ganz verlieren, trotzdem aber nicht frieren will, hat eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Ergometer oder Rolle.

... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Sport Getagged mit: , , ,

Vom Rennrad zum Lastenesel – Tailfin, der Carbon-Gepäckträger

Macht sogar am Rennrad eine gute Figur - Tailfin (Bild: kickstarter/ © Tailfin)

Macht sogar am Rennrad eine gute Figur – Tailfin (Bild: kickstarter/ © Tailfin)

Einen Gepäckträger ans Rennrad bauen? Ich glaube es hackt. Zu schwer und sieht bescheiden aus. Andererseits… wenn man als Triathlet ne Rund Koppeltraining einschieben möchte und den Neo mitnehmen will wäre so ein Gepäckträger vielleicht doch ganz interessant. Passt ja auch ein Fahrradschloss rein. Also werfen wir doch mal einen Blick auf Tailfin, den ultraleichten Carbon-Gepäckträger.

Es gibt ja, wie schon oben angedeutet, diverse Gründe, warum man keinen Gepäckträger am Rennrad haben möchte. Die Dinger sind schwer, sehen blöde aus und so oft braucht man sie dann doch nicht, als dass man das nicht mit einem Rucksack lösen könnte. Nur ist ein Rucksack auf einem Rennrad auch nicht der Weisheit letzter Schluss. Von den Problemen einer Montage möchte ich gar nicht erst anfangen.

... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Sport Getagged mit: , ,

Schmusedecke fürs Rad – the bike blanket

Schneller Schutzs für das Rad - the bike blanket (Bild: kickstarter/© Matt Franks)

Schneller Schutzs für das Rad – the bike blanket (Bild: kickstarter/© Matt Franks)

Nicht nur Linus braucht eine Schmusedecke, auch dein Rad hat zuweilen eine bitter nötig. The bike blanket ist ein cooles kleines Gadget für alle, die ihr Rad lieben.

Wer mit seinem Rad oft den Standort wechselt wird das Problem kennen. Mit Standort wechseln meinen ich jetzt aber nicht die Bewegung der Pedale sondern eher der Transport in Auto, Bus  oder Bahn. Eine Fahrradtasche oder gar ein Koffer ist sperrig und man braucht recht lange, das Rad dort hineinzuzwängen. Geht ja teilweise sogar mit einer Demontage des Rades einher.

... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Sport Getagged mit: ,

Coole Idee, falscher Zeitpunkt – SPRUZZA Wasserkühlung fürs Rennrad

Einfach einen kühlen Kopf bekommen - SPRUZZA (Bild: kickstarter/ © spruzzamist.com)

Einfach einen kühlen Kopf bekommen – SPRUZZA (Bild: kickstarter/ © spruzzamist.com)

Ein schönes Beispiel für eine wirklich coole Idee, aber einen vermutlich nicht so günstig gewählten Zeitpunkt für das Funding: die SPRUZZA Wasserkühlung für Rennräder soll im Sommer auf dem Rad für einen kühlen Kopf sorgen.

Jeder Rennradler wird die Situation im Hochsommer kennen. Man kämpft sich durch flirrende Luft in praller Sonne über den dunklen Asphalt der Landstraße. Für mich persönlich das Wetter-Ideal. Im Gegensatz zum Laufen komme ich auf dem Rennrad umso besser in Fahrt, je heißer es ist.

... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Sport Getagged mit: ,

Schneller Vorbau – SpeedForce Fahrradcomputer im Vorbau

Vorbau mit mehr Funktionen als ein Schweizer Offiziersmesser - Speedforce (Bild: indiegogo / © SpeedForce)

Vorbau mit mehr Funktionen als ein Schweizer Offiziersmesser – Speedforce (Bild: indiegogo / © SpeedForce)

Wenn man sich so einige Räder heutzutage anschaut könnte man denken, dass die Lenker einfach zu kurz sind. Radcomputer, Smartphone, Akkuleuchte, GoPro und für die ganz Verwegenen vielleicht sogar noch eine Klingel. Da wird es eng und die Bremsgriffe sollte man nun wirklich nicht wegoptimieren. Wie räumt man da bloß auf, ohne auf Funktionalität zu verzichten?

Ein ganz stylisches Konzept kann jetzt bei indiegogo mit dem SpeedForce unterstützt werden. Hierbei handelt es sich um einen Vorbau für das Bike mit eingebautem Rad-Computer. Der Rad-Computer versteht sich allerdings eher als Schaltzentrale. Zwar hat er mit einem eingebauten GPS sowie der Möglichkeit, diverse Sensoren kabellos anzuschließen mehr als ausreichend Qualitäten zu einem Stand-Alone-Gerät. Der Fahrradcomputer am Lenker wäre somit also eingespart. Seine ganze Kraft spielt er jedoch erst mit gekoppeltem Smartphone aus.

... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Gadget, Sport Getagged mit: ,

Ich mach mich nass – das KoldRush-Kühlsystem für Fahrradhelme

Kühlen Kopf bewaren mit dem KoldRush-Kühlsystem für Rennradhelme (Bild: kickstarter / © Scott Powers)

Kühlen Kopf bewaren mit dem KoldRush-Kühlsystem für Rennradhelme (Bild: kickstarter / © Scott Powers)

Selten habe ich eine Idee gesehen, die ich auf der einen Seite so cool und praktisch, aber auf der anderen Seite so bekloppt fand wie das KoldRush-Kühlsystem für Fahrradhelme.

Jeder Rennradfahrer weiß genau wie es sich anfühlt im Hochsommer über glühend heißen Asphalt dahin zu sausen und dabei nach jedem Tropfen Wasser zu lechzen. Da sag noch einer, aufsteigende Hitze sei nur was für die Wechseljahre.

In unseren Gefilden ist da zwar kein so oft vorkommendes Phänomen, aber anderswo kann das echt ein Problem sein. Hitzestau verringert nicht nur die Leistungsfähigkeit. Wer Pech hat und es übertreibt kippt irgendwann vom Rad.

... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Sport Getagged mit:

Klingellingeling – die Trigger Bell Fahrradklingel

Clevere, kleine Klingel - die Trigger Bell (Bild: kickstarter / © Stefan Buxton)

Clevere, kleine Klingel – die Trigger Bell (Bild: kickstarter / © Stefan Buxton)

Wer auf dem Rennrad unterwegs ist hat ja meist nicht viel Sicherheits- und Komfortausstattung an Bord. Schutzbleche? Pah, ist was für Weicheier. Licht? Liegt meist zuhause auf dem Schreibtisch. Reflektoren? Unnötiges Gewicht. Bremsen? Na gut, auf die will man dann doch nicht verzichten.

Ein weiteres Utensil gibt es noch, das auch am Rennrad sehr viel Sinn ergibt, dort jedoch erstaunlich oft nicht zu finden ist. Die Klingel. Es kommt glaube ich öfter vor als man denkt, dass man sich den Weg durch eine Horde Inlineskater oder den Radwanderausflug des örtlichen Kegelvereins durchklingeln muss. Gerade, wenn auf der Hausstrecke auch Passagen liegen, bei denen man Radwanderwege nutzen muss.

... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Sport Getagged mit: