Schlagwort: Garten

Winter is coming – Spontanes Igel-Haus für den Garten

Willkommen im Igelhotel. Ein Igel-Haus, schnell gebaut (Bild: miy.de/© O.Thiele)

Was macht man, wenn man einen Haufen Kinder im Garten beschäftigen muss und das letzte Retro-Game, das man gespielt hat, Sonic, the Hedgehog war? Richtig, man baut ein Igelhaus. Der nächste Winter kommt bestimmt und die kleinen Stacheltiere haben ja auch gerne ein stabiles Dach über dem Kopf.

Bauanleitungen gibt es im Netz zu Hauf. Für das spontane Projekt musste bei mir der Bauplan vom Nabu herhalten. Igelhotel mit separatem Schlafzimmer. Luxus pur und durch den abgetrennten Schlafbereich macht man es Katzen und Co. etwas schwerer an den Igel heran zu kommen. My home is my castle. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Garten Getagged mit: , ,

Die Lärche und nicht die Nachtigall – vom Bau einer Sockelumrandung

Hat zwar etwas länger gedauert, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der fertige Sockel aus Lärche. (Bild: miy.de/O.Thiele)

Die Sockelumrandung meiner Laube ist endlich fertig. Hat ja nur 3 Jahre gedauert. Wenn das nicht ein guter Grund ist, mit dem Blog mal wieder etwas mehr Fahrt aufzunehmen. Der „Sommer“ neigt sich ja leider so langsam dem Ende entgegen (sigh).

Unser Laube steht jetzt schon etwas länger. September 2014 wurde sie aufgestellt. Aber wie es nun mal so ist, gab es seit dem Zeitpunkt eine kleine Baustelle, die ich immer wieder aufgeschoben habe und die mich immer gewurmt hat.

Der professionelle Laubebauer neigt ja dazu, Gartenlauben heutzutage auf ein Punktfundament zu stellen. Dieses schaut etwa 20 cm auf dem Boden heraus und hat den Vorteil, dass die Laube gut von unten belüftet wird. Muff und Schimmel wird so verhindert. Das ist plausibel. Nur hat man dadurch das Problem, dass man quasi unter dem Haus hindurchschauen kann. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Garten Getagged mit: , , , ,

Ab durch die Hecke – Hecken pflanzen für Anfänger

Ah, endlich mal wieder ein Garten-Artikel. Seit dem Schaukelaufbau im Juni waren zwar noch ein paar größere Projekte in der Pipeline, aber irgendwie muss man so einen Garten ja auch mal zur Erholung nutzen. Da kommt man dann nicht so ganz dazu, sein Jahressoll zu erfüllen. Neben der Schaukel waren dies Jahr noch die Sockelumrandung, das Legen einer Rasenkante um das Haus sowie die Errichtung eines Gartentors und das Pflanzen einer Hecke geplant.

Zumindest bei der Hecke kann ich jetzt Vollzug melden. Beim Tor gibt es auch berechtigte Hoffnungen. Aber zum Tor werde ich mich noch gesondert auslassen. Heute soll es kurz um die Hecke gehen. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Garten Getagged mit: , ,

Der letzte Tag im Sommer – der liebe Garten

Garten (endlich) mit Haus (Bild: © O. Thiele)

Garten (endlich) mit Haus (Bild: © O. Thiele)

Heidwitzka, war das ein Endspurt. Wir befinden uns wieder im Garten und was vor nicht ganz einem Jahr mit einem „Parzelle zu verpachten“ auf 600 Quadratmeter Brachland anfing hat nun am 20.09. mit einer Geburtstagsfeier sein glückliches Ende genommen.

Eigentlich hätte ich fast jeden Tag der letzten zwei Wochen einen Artikel über den Garten schreiben können, aber interessanter Weise ist die Motivation, abends noch am Rechner zu sitzen erheblich größer, wenn ich den ganzen Tag vor dem Monitor verbracht habe als wenn ich mich mal wieder an der frischen Luft durch das Gelände wühlen muss. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Garten Getagged mit:

Wasser marsch – eine Wasserstelle handgedengelt

Eine Wasserstelle für den Garten... selbst gemacht (Bild: © O.Thiele)

Eine Wasserstelle für den Garten… selbst gemacht (Bild: © O.Thiele)

Einmal werden wir noch wach, heißa, dann ist Hausbau-Tach. Jawohl, Geschichte wird gemacht, es geht voran. Warten ja auch erst ein dreiviertel Jahr drauf. Morgen beginnt tatsächlich der Aufbau unserer Gartenlaube und wer es nicht glaubt… die Punktfundamente sind schon da. Das gibt einen schönen Eintrag für den Blog. Aber so wie ich mich kennen werde ich wohl noch ein bisschen brauchen, bis ich den fertig habe. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken zeige ich euch jetzt erst mal, wie ich mir eine Wasserstelle für den Garten gezimmert habe. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Garten Getagged mit: ,

Für Garten-Noobs mit braunen Daumen – Parrot Flower Power-Pflanzen-Überwachung

Garten-Anfängers Glück - Pflanzenüberwachung mit dem Parrot Flower Power (Bild: © Parrot SA)

Garten-Anfängers Glück – Pflanzenüberwachung mit dem Parrot Flower Power (Bild: © Parrot SA)

Wenn man den Firmennamen Parrot hört denkt der geneigte Geek ja erst einmal an Drohnen. Dass die aber auch anders können sieht man am Parrot Flower Power. Der Gartenprofi wird jetzt zwar eher mit dem Kopf schütteln, der technikaffine Anfänger mit wenig Pflanzen oder viel Geld dürfte aber voll gepleased sein.

Eigentlich ist der Parrot Flower Power vergleichbar mit dem Edyn Bodensensor, den man vor ein paar Wochen bei Kickstarter unterstützen konnte. Der Parrot Flower Power ist ein kleines, mit Sensoren vollgestopftes Gerät, mit dem man die wichtigsten Umgebungsparameter einer Pflanze aufzeichnen und analysieren kann. Hieraus leitet das Gerät Pflegeempfehlungen für das Grünzeug ab. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Gadget, Garten Getagged mit:

Sonnige Aussichten – Edyn Bodenanalysator für den Garten

Clever den Garten analysieren - Edyn (Bild: kickstarter/© Edyn)

Clever den Garten analysieren – Edyn (Bild: kickstarter/© Edyn)

Endlich mal wieder ein Gadget für den Garten. Kommt ja auch nicht oft vor. Wie oft fragt sich der geneigte Hobbygärtner, ob er nun raus muss, um sein Grün oder was auch immer für Farben in seinem Garten vorherrschen, zu wässern damit daraus kein Braun wird? In den sonnigen Monaten sicherlich fast täglich. Hat es in der Nacht geregnet? Ist der Boden vom letzten rasensprengen noch nass genug? Gibt es Regen?

Da kommt es sicherlich nicht selten vor, dass man gießt, obwohl es gar nicht not tut oder die falschen Stellen im Garten bevorzugt. Wer seinen Garten komplett verkabeln und untertunneln möchte kann auf Systeme wie den DropLet zurückgreifen. Gärtner, die jetzt keine Lust haben, der Grasnarbe erst einmal weitere Narben zuzufügen und sich einfache Hilfe bei der Analyse der Bodenfeuchtigkeit wünschen können mal einen Blick auf Edyn werfen. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Garten Getagged mit:

Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten – von Gartenhäusern und Zäunen

Keine Mauer, aber immerhin ein Zaun (Bild: © O.Thiele)

Keine Mauer, aber immerhin ein Zaun (Bild: © O.Thiele)

Die Sonne lacht und ich sitze im Garten. Zwar nicht der eigene aber immerhin… Was ist da naheliegender als ein kleines Garten-Update in die Tastatur zu hacken.

Der Rasen wächst und wächst. Nach der doch so einfach beendeten Rasenmäher-Odyssee  hat sich die gewählte Form der Rasenrasur bis jetzt gut bewährt. Mit dem Handrasenmäher kommt man immer noch ganz gut durch, obwohl der Rasen nun langsam kräftiger wird. Das Geheimnis ist wohl das regelmäßige Mähen. Wobei ich mit regelmäßig jetzt nicht regelmäßig einmal im Monat sondern eher ein- bis zweimal die Woche meine. Das klappt dann aber gut. Ist zwar schon etwas anstrengender als mit einem Elektromäher, aber die Laufstrecke ist die Gleiche und das bisschen mehr an Kraftaufwand trainiert ja auch ein bisschen. Solange das Schnittgut liegen bleiben kann werden wir am Handmäher also wohl festhalten. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Garten Getagged mit: , ,

Von einem der auszog, einen Rasenmäher zu kaufen – ein Nicht-Review des Ryobi RLM36X50H

Das soll er sein. Ein RLM36X50H Akku-Mäher von Ryobi. (Bild: © O.Thiele)

Das soll er sein. Ein RLM36X50H Akku-Mäher von Ryobi. (Bild: © O.Thiele)

Der Rasen wächst und wächst. Das Unkraut zwar auch, aber trotzdem erfreut mittlerweile eine schöne, fast geschlossen grüne Fläche das Auge des Neu-Kleingärtners. Die letzten Wochen haben wir primär mit Rasen-sprengen und Unkraut zupfen verbracht. Damit der Rasen uns nun nicht über den Kopf wächst ist die Anschaffung eines Rasenmähers natürlich naheliegend. Schafe sind da in der Haltung dann doch etwas zu aufwendig. Vor allem stellt sich da dann ja die Frage, wo man die im Winter zwischenlagert. Kommt das Wort Mäher eigentlich vom „Mäh“ der Schafe? Muss ich bei Gelegenheit mal googeln. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Garten Getagged mit: , ,

Gras drüber – ein Garten-Update

So langsam wird es. (Bild: © miy.de)

So langsam wird es. (Bild: © miy.de)

Der letzte Bericht aus dem Garten ist jetzt etwa einen Monat her und es hat sich noch so einiges getan. Über Gadgets und Technik-Gedöns zu schreiben geht mir wohl doch noch etwas leichter von der Hand und so haben wir einiges einzuholen. Wir erinnern uns: Nach dem Verteilen von 40 m³ Mutterboden, davon 20 m³ im Regen, hatte ich mich das letzte mal dazu hinreißen lassen, die Schaufelaktion für beendet zu erklären. Pustekuchen. Natürlich mussten noch die Löcher gefüllt werden, die wir für Haus und Terrasse sowie den Geräteschuppen frei gelassen hatten. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Garten Getagged mit: