Retro, retro – Coleco Telestar Colormatic von 1977

Endlich mal Pong in Farbe mit der Coleco Telstar Colormatic von 1977 (Bild: © Oliver Thiele / miy.de)

Endlich mal Pong in Farbe mit der Coleco Telstar Colormatic von 1977 (Bild: © Oliver Thiele / miy.de)

Und noch eine Coleco Telestar-Konsole. Ja, ich gebe zu, ich hatte so einige Modelle der Reihe. Nach der Telestar Combat und der Arcade ist heute die Coleco Telestar Colormatic aus dem Jahr 1977 an der Reihe. Vom Aufbau her war die Colormatic im Vergleich zu den beiden anderen schon vorgestellten Telestar-Vertretern von Coleco eher konservativ unterwegs. Es wurden keine komplexen Controller verbaut. Man setzte bei der Colormatic auf klassische Pong-Paddles, die mittels Kabel an die Konsole angeschlossen wurden.

Das Dekor der Konsole war im zeitgemäßen Woodgrain-Style gehalten. Holz-Imitat war ja spätestens durch die erste Atari 2600 State oft he Art in den 70ern. Wobei Holz natürlich schon vorher gerne genommen wurde. Passte wohl am besten zur damaligen Wohnzimmermöblierung.

Der Unterschied zu den meisten anderen vorher erschienenen Telestar-Konsolen lag im verbauten SN76499N Chip von Texas Instruments. Dieser ermöglichte eine Farbausgabe. Ob Pong-Variationen in bunt jetzt der entscheidende Vorteil waren muss wohl jeder für sich entscheiden.

Coleco Telstar Colormatic von 1977 (Bild: © Oliver Thiele / miy.de)

Coleco Telstar Colormatic von 1977 (Bild: © Oliver Thiele / miy.de)

Getagged mit: ,