Alea iacta est – GameCube Würfel

Sieht aus wie ein großer – der GameCube Würfel aus anodisertem Alu (Bild: kickstarter/ © Tony Go )

Mit dem GameCube Würfel schiebe ich hier mal wieder ein kleines, aber feines Fanboy-Project für den Nintendo-Nerd in uns allen rein. Wer von uns hatte keinen GameCube? Ok, sicherlich so einige. Aber war man dann wirklich ein Nintendo-Fan, der sich auch so nennen darf?

Ach, wollen wir hier nicht Retro-fundamental werden. Der hier angebotene GameCube ist natürlich kein Original. Ja, er ist noch nicht mal funktionabel. Das ist bei einer Kantenlänge von 16mm wohl auch kaum zu erwarten.

Wäre natürlich schon cool, jedoch wäre die Peripherie so groß, dass man die Technik dann auch gleich dort versenken könnte.

Spiel den GameCube

Beim GameCube von Tony Go handelt es sich also nur um einen einfachen Aluminium-Würfel. Dieser ist jedoch schwarz anodisiert. Per Laser werden dann die klassischen Linien des GameCubes graviert.

Und wofür braucht man das Teil? Klar, zum einen kann man den prima auf seine richtigen GameCube stellen. Ein „Oh, wie niedlich“ dürfte einem da sicher sein.

Davon Abgesehen dürfte sich der GameCube allerdings auch prima als normaler Würfel machen. Man muss nur vorab festlegen, welche Seite dann welche Augenzahl repräsentiert. Solltet Ihr auch am besten schriftlich festhalten, damit es keinen Streit gibt.

Ein echter Hingucker… wenn man ihn erst mal entdeckt hat. (Bild: kickstarter/ © Tony Go )

Haben wollen…

Die Realisierbarkeit sollte den Macher vor keine großen Probleme stellen. Ist ja letztendlich nur ein Stück Alu, das anodisiert und gelasert werden muss. Hoffen wir mal, dass das Projekt nicht so erfolgreich ist, dass die Rechtsabteilung von Nintendo drauf aufmerksam wird. Die hat ja nen lockeren Finger am Abzug.

Sogar der Preis ist überschaubar. Mit 12$ inkl. Versand hält sich das finanzielle Risiko stark in Grenzen. Auf Grund der fehlenden Technik dürfte auch der Zoll hier keine Probleme haben. Bei dem Warenwert kann das sogar noch unten den üblichen Grenzwerten liegen, die Nachverzollt und Versteuert werden müssen. Aber da will ich jetzt keinen Eid drauf schwören. Schaut da besser vorher noch mal selber nach.

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Gadget, Gaming Getagged mit: , ,