Den Stress wegwürfeln - Fidget Cube (Bild: © Antsy Labs)
Den Stress wegwürfeln – Fidget Cube (Bild: © Antsy Labs)

Schon mal nen Quadratmeter Luftpolster-Folie durchgepopt? Dann ist der Fidget Cube genau das Richtige für Euch.

Sind ja nicht gerade wenig Menschen, die gerne mit etwas in der Hand spielen, wenn sie gerade am Denken sind (oder sich langweilen). Und damit es den Fingern nicht langweilig wird, den Bleistift schwindelig zu drehen oder irgendwas kaputt zu gnibbeln lohnt sich jetzt ein Blick auf den Fidget Cube.

Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein durchgeknalltes Würfelspielzeug. Ok, auf dem zweiten Blick auch. Könnte daran liegen, dass es sich objektiv betrachtet wohl wirklich um ein durchgeknalltes Würfelspielzeug handelt.

Die 6 Seiten des Fidget Cube

Alle 6 Seiten sind mit unterschiedlichen „Beruhigungs-Elementen“ versehen. Auf der ersten Seite haben wir 5 kleine Knöpfe, von denen 3 klicken, und zwei leise sind. So braucht man nicht mehr nervös den Kugelschreiber zu malträtieren.

Seite Nr. 2 beherbergt einen Joystick, ähnlich wie auf einem Gamepad. Wer gerne Knöpfe drück kommt auf Seite 3 auf seine Kosten.

Die 4. Seite (Breath) habe ich nicht verstanden. Soll vielleicht zum Nachdenken anregen. Aber dafür gibt es auf Seite 5 sowohl drei Drehräder wie bei einem Zahlenschloss als auch eine Roll-Kugel.

Ganz zum Schluss lädt noch eine Drehscheibe zum Durchdrehen ein.

Die 6 Seiten der Geschichte (Bild: © Antsy Labs)
Die 6 Seiten der Geschichte (Bild: © Antsy Labs)

Bunt ist das Dasein

Es ist klar, dass so ein Spielzeug natürlich nicht nur in schnödem Grau daher kommt. Acht verschiedene Farbkombis stehen  zur Auswahl.

Der Nutzen ist natürlich diskussionswürdig, wobei es ja durchaus wohl Konsens sein soll, dass man sich besser sammeln kann, wenn die Hände beschäftigt sind. Natürlich kann man dafür auch Kugelschreiber, Schlüsselbunde, Bleistifte, Fernbedienungen oder was auch immer nutzen. Nur ist das nicht so lustig und abwechslungsreich.

Ne verrückte Idee muss ja nicht schlecht sein. So denke ich, dass der Fidget Cube seine 19 $ durchaus wert sein könnte. Natürlich nur, wenn man schon eine gewisse Affinität zu solchen Geschichten hat. Der einzige Nachteil sind leider die Versandkosten. Die liegen auch bei 19 $ und dürften viele Interessenten dann wohl doch auf den Weg der Vernunft zurückführen.

Have you turned it on and off again? (Bild: © Antsy Labs)
Have you turned it on and off again? (Bild: © Antsy Labs)

Tl;dr

Fidget Cube ist ein sehr variables Anti-Stress-Tool. Leider mit sehr happigen Versandkosten.

You might also enjoy: