Kategorie: Gadget

Bobby, ein Rucksack-Review

Gut verarbeitet – Bobby, der sichere Rucksack (Bild: miy.de/O.Thiele)

Einer der meistgelesensten Artikel des Jahres hier im Blog war der Artikel über Bobby, dem diebstahlsicheren Rucksack. Mittlerweile ist der Rucksack bei mir fleißig im Einsatz und was liegt da näher, als ein kleines Review zu schreiben?

Den Rucksack hatte ich in der besagten Kickstarter-Kampagne geordert. Erstaunlicher Weise ist die Lieferung im September dann auch wirklich erfolgt. In-time-Lieferungen bei Crowdfunding-Projekten sind ja eher die Seltenheit. Im Schnitt hatten die Kampagnen der Jahre 2014/2015, die ich hier im Blog besprochen habe einen Verzug von guten 4 Monaten. Da ist eine pünktliche Lieferung doch hervorzuheben. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Gadget Getagged mit: ,

Keine Null – Raspiboy, das Retropi-Handheld

Raspberry Pi als Handheld - Raspiboy (Bild: © 8b craft)

Raspberry Pi als Handheld – Raspiboy (Bild: © 8b craft)

Early Bird-Alarm am Nikolaus-Tag. Am 6.12.2016 soll die Kickstarter-Kampagne für den Raspiboy starten. Klingt irgendwie nach Raspberry Pi. Das ist doch mal einen Vorabblick auf die Geschichte wert.

Beim Raspiboy handelt es sich wirklich um einen kleinen Raspberry Pi. Genauer genommen um einen Raspberry Pi Zero. Dieser wird zusammen mit einer Schnittstellenplatine, einem Display, ein paar Buttons und einem Akku schnell zu einer Game Boy Emulation-Station.

So wie es aussieht wird es wohl primär darum gehen, den Raspiboy als Bausatz anzubieten. Aber keine Angst, man benötigt keine Erfahrung im SMD-Löten. Vielmehr haben wir es mit einem Steckbausatz zutun, der auch für den Nicht-Elektroniker einfach zusammen zu stecken ist. Schaut euch einfach mal das Video an. Der Zusammenbau sieht wirklich recht einfach aus. Erinnert mich ein wenig an den Zusammenbau eines Spielzeugs aus einem Überraschungs-Ei. Nur halt ohne Schokolade.
... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Gadget, Gaming Getagged mit: , ,

Schweizer Uhrwerk – MOSKITO, analoge Smartwatch und Bikecomputer in einem

Das hat stil - analoge Smartwatch als Fahrradcomputer, die Moskito (Bild: © moskitowatch.com)

Das hat stil – analoge Smartwatch als Fahrradcomputer, die Moskito (Bild: © moskitowatch.com)

Da die Macher des analogen Bike-Computers Omata sich nun schon seit Juli in Schweigen hüllen ist es doch fein, dass jetzt mit der Moskito Smartwatch/Bike Computer ein neues Konzept in den Startlöchern steht.

Damit Ihr Euch schon mal spontan darauf vorbereiten könnt möchte ich schon mal einen ersten Ausblick geben. Viele technische Daten sind leider erst zum Montag zu erwarten. Aber die Bilder, die es schon gibt, sehen schon mal sehr sexy aus.

Bei der Moskito handelt es sich eigentlich um ein Gerät mit zwei Anwendungsgebieten. Zum einen haben wir es hier mit einer Smartwatch zu tun. Da die Moskito jedoch nur komplett auf eine analoge Zeigeranzeige setzt kann man wohl davon ausgehen, dass die Smartwatch-Funktionen sich eher auf Vibrations-Allerts bei einkommenden Nachrichten und anrufen beschränken wird. Ein gekoppeltes Smartphone natürlich vorausgesetzt. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Gadget, Sport Getagged mit: , ,

Kühlen Kopf bewahren – Tonbo, der fliegende Ventilator

Mehr, als nur heiße Luft? Tonbo, die Ventilator-Drohne (Bild: kickstarter/©:Dsin)

Mehr, als nur heiße Luft? Tonbo, die Ventilator-Drohne (Bild: kickstarter/©:Dsin)

Malwieder Quatsch der Woche-Kandidat: Tonbo, die fliegende Ventilator-Drohne.

Jeder, der schon mal ne Drohne hat fliegen lassen, wird festgestellt haben, dass diese viel Luft durchjagen. Ok, das ist für alle, die noch keine Drohne haben fliegen lassen, nun auch keine große Überraschung.

Diese Luft muss sich doch auch nutzen lassen, haben sich die Damen und Herren von :Dsin gedacht und sich Tonbo aus den Fingern gesogen. Wir haben es hier auf dem ersten Blick mit eine üblichen Drohne zu tun. Lediglich das Kabel, an dem Tonbo fliegt unterscheidet ihn von seinen freilebenden Verwandten. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Gadget Getagged mit:

Ich mach dich NES – KEYTENDO-Schlüsselhalter und Pi3Cart

KEYTENDO und Pi3Cart holen NES-Style zurück ins Haus (Bilder: Kickstarter/© keytendo.com/© William Mauldin)

KEYTENDO und Pi3Cart holen NES-Style zurück ins Haus (Bilder: Kickstarter/© keytendo.com/© William Mauldin)

Heute mal ein Doppelpack. Nachdem Nintendo ja nun mit seinem NES Classic Mini das gute, alte NES wieder in den Fokus gerückt hat, dürften der KEYTENDO-Schlüsselhalter und Pi3Cart, der Raspberry Pi3 im NES-Modul-Gehäuse sicherlich den einen oder anderen Retro-Fan glänzende Augen bescheren.

Halt mal kurz, KEYTENDO

Der KEYTENDO ist eigentlich eine recht simple Idee. Die Macher bauen einfach die Front des NES nach, so dass man es an die Wand schrauben kann. Das Modul-Fach dient dann als Schlüssel-Ablage. Und da man ja auch durchaus etwas dickere Schlüsselbunde hat, dienen die beiden Gamepad-Ports gleich auch noch als Aufnahme für die Schlüssel. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Gadget, Gaming Getagged mit: , , ,

Abgedreht – Dr!ft, Model-Autos mit realistischem Lenkverhalten

Mal richtig über den Schreibtisch driften - Dr!ft (Bild: kickstarter/© drift-racer.com)

Mal richtig über den Schreibtisch driften – Dr!ft (Bild: kickstarter/© drift-racer.com)

Kleine Fernlenk-Fahrzeuge haben es mir ja schon immer angetan. Da kommen die kleinen Dr!ft-Renner doch genau richtig.

Ich habe ja schon ein paar Versuche in den Bereich RC-Mini-Fahrzeuge unternommen. Bis jetzt durchgehalten hat da eigentlich nur mein kleines ZipZap, das ich mir 2002 aus Boston mitgenommen habe. Fährt immer noch und macht mittlerweile meinem Nachwuchs Freude.

Die weiteren Versuche, hauptsächlich eher im Bereich Mini-Panzer, waren leider durch die Reihe weg Reinfälle. Habe es leider nie geschafft, mir richtige Combat-DigiQs zu organisieren. In der Regel kranken die kleinen Dinger ja meist daran, dass diese keine proportionale Steuerung besitzen. Sie kennen nur „an“ oder „aus“. Eine Dosierung des Tempos ist da nicht möglich. Außerdem ist das Tempo der Flitzer meist im Vergleich zur Größe albern hoch, so dass nur bedingt Fahrspaß aufkommt. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Gadget Getagged mit:

Abgedreht – Rotary Cell Phone, das „Smartphone“ mit Wählscheibe

Ich bin mir gerade nicht sicher, ob mein Nachwuchs überhaupt noch die gute, alte Wählscheibe kennt. Solche Telefone sind bei meinen Eltern irgendwann Anfang der 90er aus der Wohnung geflogen.

Aber irgendwie war das Drehen und Zurückrattern ein sehr befriedigendes Gefühl… wenn man nicht gerade versucht hat, bei einer besetzten Service-Leitung durchzukommen. Warteschlangen in der Telefonanlage waren damals ja eher die Seltenheit.

Wer diesem schönen Gefühl der Impulswahl nachtrauert kann man sich den oben eingebundenen Prototypen anschauen. Ich habe das Gefühl, wenn der gute Mr. Volt daraus eine Kickstarter-Kampagne machen würde, könnte er locker 6-stellige Summen damit einnehmen. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Gadget Getagged mit:

Fahrstuhl eingebaut – Wolffepack Summit Rucksack

Auf und ab mit einem Zug - Wolffepack Summit (Bild: kickstarter/© Wolffepack)

Auf und ab mit einem Zug – Wolffepack Summit (Bild: kickstarter/© Wolffepack)

Der letzte Rucksack hier im Blog ist ja schon etwas her. Da kommt der Wolffepack Summit doch ganz gelegen. Ihr wisst ja, dass das hier kein gewöhnlicher Rucksack-Blog ist und somit dürfte klar sein, dass der Summit irgendetwas besonderes haben muss, damit er hier im Blog Erwähnung finden darf.

Auf dem ersten Blick sieht der Wolffepack Summit aus wie alle anderen Rucksäcke auch. Ein paar Träger (diesmal sogar ein Exemplar mit Brust und Hüftgurt) für den Ruck und ein Sack, für den Sack, äh den zu transportierenden Inhalt. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Gadget, Sport Getagged mit:

Aufgeblasen – SPUD, das Spontaneous Pop-up Display

Ein Monitor zum auffalten - SPUD (Bild: kickstarter/ ©Arovia)

Ein Monitor zum auffalten – SPUD (Bild: kickstarter/ ©Arovia)

Heute schauen wir uns mit SPUD, dem spontanen Pop-up Display, mal eine Kampagne für diejenigen an, die unterwegs ein großes Display benötigen. Schon komische Ideen, auf die die Leute kommen.

Dem vom Kunden zu Kunden marodierenden Design-Freelancer dürfte das Problem bekannt vorkommen. Vor Ort ist meist kein extra Monitor mehr frei und Photoshop, Illustrator und Co. lassen sich auf nem 13“ Mac Book nun nicht wirklich bequem nutzen. Ich sag nur „Paletten stapeln“. Selbst auf 15“ hat man ja nicht viel Platz (sagt jemand, der mit 4 Monitoren arbeitet). ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Crowdfunded, Design, Gadget, Gaming Getagged mit:

Laufzeit – Smartwatch, Sportuhr oder Fitnessarmband?

Was bei mir so gerade noch rumliegt - Garmin Forerunner 305, Pebble Time Steel und TomTom Multisport (Bild: © miy.de/O.Thiele)

Was bei mir so gerade noch rumliegt – Garmin Forerunner 305, Pebble Time Steel und TomTom Multisport (Bild: © miy.de/O.Thiele)

Ich werde des Öfteren gefragt, wie ich denn aktuell meine Läufe tracke. GPS-Laufuhr, Fitnesstracker, Smartwatch? Da kann man dann doch mal einen genaueren Blick drauf werfen.

Momentan nutze ich für die Läufe eine TomTom GPS Multisport. Bin ja leider nicht Ray Maker von dcrainmaker, der alle Uhren der Welt direkt vom Hersteller geschickt bekommt. Ist dann doch ein Unterschied, ob man den Blog als Hobby oder Hauptberuf betreibt. So ne Fenix 3 wäre ja doch ganz fein.

Für das „normale“ Fitness-Tracking nutzte ich meine Pebble Time Steel. Ein dediziertes Fitnessarmband nutze ich nicht. Sollte irgendwann dann auch noch mal der GPS-Adapter für die Pebble endlich ausgeliefert werden wird vermutlich die TomTom ausgemustert werden. Eine Uhr reicht. ... weiter lesen

Veröffentlicht in Allgemein, Gadget, Sport Getagged mit: , ,